Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

http://myblog.de/kiwicaro

Gratis bloggen bei
myblog.de





MISSED BIRTHDAY!!!

UUUUHHHH KATJA DU GLAUBST MIR GAR NICHT WIE LEID ES MIR TUT, DASS ICH NICHT DRAN GEDACHT HABE!!!
ABER AUF JEDEN FALL WUENSCHE ICH DIR ALLES GUTE NACHTRAEGLICH UND HOFFE DU VERGIBST MIR!!!
ICH HAB DICH LIEB...
5.9.06 01:58


"sleep"over

general proben sollen ja immer schief gehen damit der auftritt dann richtig gut klappt, nicht?!
naja gut so eine richtige general probe war es nicht wirklich, als celine gestern zum dinner zu uns hoch geradelt kam (ja das muss man sich mal vorstellen, die ist den ganzen weg von avondale nach titirangi mit dem fahrrad gefahren und das geht mehr als die haelft des weges bergauf!!)...
da es das erste mal war, dass sie bei mir war, hab ich ihr erst mal das haus gezeigt und wir haben gelabert in meinem zimmer.
einen kurzen besuch haben wir nika auch noch abgestattet weil unser dinner noch nicht fertig war. bei nika waren alle gerade am abwaschen und kinder ins bett bringen. und ausgerechnet dann kommen wir rein gestuermt und bringen die kinder total aus der ruhe. naja shit happens... XD
gestern war uebrigens auch national muffin day. ist eine tolle erfindung... ein dollar von jedem muffin von muffin break geht an blinde kinder (was bin ich gutmuetig...) und natuerlich kann man diesen tag auch prima als ausrede verwenden jede menge muffins zu essen. (da bin ich dann wieder selbstsuechtig) aber ich hatte nur einen ungeheur leckeren banana berry muffin... yhiam.... wow der war lecker!!!
fuer celine hatten nika und ich auch einen gekauft und ihn ihr auf gehoben fuer dessert after dinner. leider hatte nika den eingepackt und aus irgendeinem grund hat celine ploetzlich angst um ihren muffin bekommen, als sie dann bei mir war. das war der eigentliche grund fuer den besuch bei nika "so spaet am abend"...
dinner war wie immer richtig lecker und nika kam dann noch rechtzeitig zum dessert bei mir an... well done.
wir hatten ein paar drinks (und ihr duerft raten was ich hatte.... na, hab ich da eben rum&coke gehoert? aah ye that's right) und dann gings ans singstar spielen. das war ein spass sage ich euch... hihi
rod ist im mom naemlich unten in dunedin geschaeftlich/privat... und wir waren sechs bekloppte frauen alleine zuhause... amanda, michelle, catherine, nika, celine und ich... war schon cool, auch wenn ich das gefuehl habe amanda und ich waren die einzigen, die gesungen haben.... but never mind!
irgendwann so gegen zwoelf haben wir uns dann entschieden uns vielleicht mal umzuziehen und ein paar gemuehtliche decken und kissen zu holen. hat dann nur noch ne halbe stunde gedauert bis wir endlich soweit waren den ersten film anzumachen: finding neverland (mit johnny depp!!!! XD). oh der film ist so suess, obwohl ich ihn glaube nicht ganz verstanden habe, aber das ist mir nicht so wichtig...
der zweite film der nacht war american pie: band camp. das uebersetzt sich ins deutsche als die naechste generation.
war eine sau lustige nacht und gegen halb vier hatten wir dann auch alle specials und extras auf beiden dvds durch und schliefen ein. ich war nach fuenf minuten weg und celine wohl auch ziemlich bald aber nika lag noch ziemlich lange wach, bis sie endlich auch einschlief. :/ whatever...
dann heute morgen, 7.50 am, wer trampelt durchs haus, wer knallt die tueren? M-I-C-H-E-L-L-E
ich dachte echt ich spinne. wir haben zwar nicht in meinem zimmer geschlafen , das waere einfach viel zu klein gewesen, aber das getrampel ist unueberhoerbar im ganzen haus.
das heisst ich hatte heute nacht nicht mal fuenf stunden schlaf. bin komischer weise aber ueberhaupt nicht muede... ich weiss auch nicht wie ich das mache... strange
heute nachmittag feiert michelle ihren birthday nach und ihre ganzen freunde kommen her. ich hoffe bloss dass die nicht alle so sind wie sie.
als dinner haben wir dann heute abend take-away curry (yhiam!) und danach gibts kuchen als dessert.
das wird was werden heute aber zum glueck muss ich nicht mit zum bowlen... dann kann ich vielleicht doch noch mal ein nickerchen haben wenn ich dann muede sein sollte.
heute ist ein regen tag in auckland. es ist nicht sonderlich kalt aber es giesst in stroemen seit ich aufgestanden bin, ohne unterbrechung. manchmal frage ich mich, wieso es hier nicht so viele ueberschwemmungen gibt wie in deutschland, weil es hier ganz eindeutig mehr regnet! liegt wohl irgendwie am boden... was weiss ich denn
ein langweiliges wochenede liegt vor mir, keine party, keine shopping tour, kein all blacks game... vielleicht ganz gut, dann finde ich vielleicht mal zeit fuer meine assignments
am sonntag werden nika und ich philipp titirangi village zeigen. philipp ist der schein hetero von unsere schule. er hatte ziemliche probleme mit seiner gastfamilie und hat schon zwei mal gewechselt. gestern oder vorgestern ist er dann in die dritte familie gekommen und die ist auch hier in titirangi. ich bin voll froh, dass es ihm da gefaellt aber nika und ich wissen noch nicht ob wir uns freuen sollen, dass er jetzt so nah bei uns wohnt.. dann sehe ich ihn ja noch oefter und er geht mir noch oefter auf die nerven............................................
wird schon werde. ich gebe ihm ne chance
9.9.06 02:01


birthday auf neuseelaendisch

aaaaaaaaaaaaaaaaalso liebe leute.. erst mal ein ganz grosses dankeschoen, fuer all eure eintraege und guten wuensche!!! ich habe mich riesig gefreut!
ein bericht:
mein geburtstag wurde eingeleitet (sozusagen ein vorspiel.. lol) durch ein wunderschoenes essen. das war eigentlich amandas bday dinner aber es war wirklich klasse, der ihre freunde sind euch cool. mag die voll!
naja die stimmung ging dann irgendwie den bach runter als michelle, wieder zuhause -wir waren auswaerts essen- die playstation angeschmissen hat und spielen wollte. ich habe mich nur daneben gesetzt und gelauscht, und ich hatte eigentlich auch das gefuehl, dass es allen spass gemacht hat nur amanda eben nicht. und als geburstags kind und bekanntlich etwas kompliziert hat sie dann erstmal fast geheult, weil sie der meinung war, dass es doch so langweilig sei, seit wir von dinner wieder kamen.
meine laune ging dann auch in den keller, als es auf 12 uhr zu ging (freitag abend) und sich irgendwie niemand darum gekuemmert hat, dass ich doch in ein paar minuten gebu habe.
war kein schoenes gefuehl muss ich schon sagen. ich habe mich dann in mein zimmer zurueck gezogen und leise schluchzend darauf gewartet, dass es 12 uhr wird. :/
um punkt 12 kam dann die erst sms von nika und dann sofort von celine. das hat so gut getan in dem augenblick von den beiden zu hoeren! war voll happy
am morgen bin ich dann irgendwann aufgewacht, wollte aber nicht aufstehen weil ich viel zu faul war.
zwangsweise musste es dann doch sein und so habe ich nach einer kalten dusche erst mal meine presents ausgepackt... das war sehr schoen, auch wenn ich heulen musste das ich mamas aufgemacht habe... es war sehr schoen.
kurz danach kamen nika und celine vorbei und haben mir gesagt, ich soll mich warm anziehen und meinen schal holen. da habe ich mir ja schon mal gedacht.. was bitte soll das jetzt???
ich wurde dann mit verbundenen augen (mit dem schal... den guten all blacks schal- ach ja by the way: ich habe jetzt auch einen von auckland rugby.. war ein bday present from rod!!!) zum bus gefuehrt und dann nach western springs, das ist ein wunderschoener park nicht wirklich weit von uns... ihr koennt euch ueberhaupt nicht vorstellen wie peinlich mir das war!!!
als wir dann da ankamen haben alle angefangen zu singen und ich durft endlich wieder was sehen! ich war so geruehrt, das war so suess...
da hatten die sich echt alle da im park getroffen und ein picknic vorbereitet!!! das war so schoen
und ich hatte DREI kuchen da... das muesst ihr euch erst mal vorstellen!
auf jeden fall war es total schoen mit meinen ganzen freunden da im park zu sitzten und zu schmausen!
danach ging es dann heim und es gab dann dinner (suuuuper lecker: HELL'S PIZZA) der hammer... das ist sooooooooooooo geil!
und dann wurde es noch ein sehr schoener abend mit ein paar drinks (nicht bloss rum&coke sondern auch peach snaps...wow super geil!)
irgendwann sind dann julia und ihre japanische gastschwester nach hause und nur noch nika, celine, anne und ich waren uebrig und wir haben dann versucht uns nen film reinzuziehen (stolz und vorurteil, so suess!) aber haben dann schon vor der mitte aufgehoert weil wir einfach zu muede waren.
da war dann so ziemlich mein gebu, aber es war richtig schoen...
kommen wir nun zu den geschenken: kerzen, wunderbare durft kerzen, magazine, suessigkeiten un ne menge krimskrams von mama (hab dich suuupi duuupi lieb); eine mega teure suedinsel reise von papa (danke weiser alter mann!); eine lustig karte von fruk, ueber die sich meine ganze familie und die nachbarn sehr amuesiert haben... die wissen naemlich mittlerweile auch wie ich so drauf bin und wie gut das zu mir gepasst hat( daaaanke fruki... nicht ganz so weit weg wie alle anderen!!! ); eine kette von nana&grandi kay, die im mom in australien unterwegs sind; ein t-shirt, einen schal (auckland rugby), ohrringe von meine hostfamily; ein ORIGINAL ALL BLACKS TRIKOT, ein extrem geiles poster mit dem haka drauf und eine super schoene und perfekt auf mich abgestimmt gebu karte von nika, celine, anne, max, phillip, silvia, alsia und linda (bua danke leute, das ist so geil!!!); eine kette von julia, madoka und nici und ne menge konfetti von allem zusammen!!! und nen coolen luft balon und nen bilderrahmen und ach was weiss ich ich habe noch keine genaue sichtung gemacht, aber das kommt heute abend noch!!!
DANKE FUER EINEN RICHTIG SCHOENEN TAG, LEUTE!!!
17.9.06 09:58


BILDER

okay leute, auch wenn ihr mich fuer bekloppt halten, wenn ihr erfahrt, was ich hier vorhabe, faellt mir im mom echt keine bessere loesung ein...
erst mal: DIE BILDER SIND UMGEZOGEN! mein daddy hat ne neue seite eingerichtet, da auf der anderen zu wenig speicher war. die bilder findet ihr jetzt auf: kiwicaro.focus-cs.info

ich werde jana und ein paar anderen neugierigen nasen mal den gefallen tun und mich hinsetzten und zu jedem oder fast jedem bild eine kurze erklaerung abgeben. ja leute eigentlich habe ich was besseres zu tun, zb mathe lernen aber dazu habe ich echt keine lust. also es folgt eine endlose reihe von saetzen:

1. Gallery Auckland
1.1 Downtown& Victoria Park Market
der sky tower von unten; celine, nika und ich waren da unterwegs und haben uns nen schoenen tag gemacht... jaja das war unser erster nur-english-rede-tag. war richtig cool/ sky tower basement, ganz schoen haesslich, was?/ skytower/ skytower/ die saeule von victoria park market/ und noch mal die saeule/ ein paar wippen in nem park direkt neben victoria park market/ baeume/ baeume/ baeume/ park und sport feld, gaaanz in der ferne sieht man ein riesen vodafone haus und davor ein rugby feld/ skytower von ein bissi weiter weg/ saeule/skytower
1.2 Parks in town
ein schoenes altemodisches haus in new market, voll cool da, richtig viele schoene laeden und geiles essen; war da mit nika an dem tag an dem wir dann bei celine rugby geschaut haben (weiss nicht mehr ob ich new market in dem bericht erwaehnt habe!)/ grosses shopping mall haus in new market/ auckland domain, so schoen da, mitten in der stadt, man sieht die hochhaeuser aber es ist eine stille in diesem park, das ist richtig geil/ skytower in der ferne/ park/ park mit sport feld/ skytower (zur abwechslung mal)/ komische skulptur; jaja die kiwis kennen sowas wie kunst eben auch/ nika, die wollte ganz eindeutig nicht, dass ich so fotographiere, aber shit happens wuerde ich sagen/ ein teich im auckland domain park/ ente/ ente/ noch mehr kunst/ und noch mal mehr kunst/ palmen mitten in der stadt, bei dem wetter, man sollte es nicht glauben; aber deswegen mag ich nz so, weil es so gruen ist!/ groooooosser baum an nem teich/ teich; suess oder?/ teich/ teich/ gefluegel auf dem teich/ einer der wege durch auckland domain park/ gruene buesche/ seltsam und geheimnisvoll aussehender baum/ mehr baeume/ ein suesser lampen pfosten (<-- schreibt man das so?? ich habe grad echt keine ahnung)/ eine mini bruecke ueber einen mini bach/ noch mal naeher dran (sorry, dass es so verwackelt ist!)/ eine alte kirche; ich finde die so richtig schoen/ noch mal die kirche; das einzige was mich auf dem bild stoert ist diese dumme orange kugel vom zebra streifen/ wieder eine riiiieeesen palme/ und noch mehr gruenes zeug; das war dann im albert park wirklich mitten in down town... trotzdem hammer schoen da/ baum und blumen im albert park/ ueber den rasen vom albert park/ die coolen blumen im albert park/ brunnen/ brunnen/ seltsames segelmast aehnliches gebilde vor dem skytower/ kanone!!! buh, aaaaaaaaaaah/ green again/ and yet again/ das ist nicht in town sondern in new lynn... war irgendwann am anfang, als ich mit rod unterwegs war
1.3 Titirangi
ein ueberblick ueber die waitakere ranges from the top of the street, irgendwann morgens als die sonne so geil stand/ ja auch dass from the top of the street; wenn man da einfach den huegel wieder runter geht kommt man zu meinem haus/ geil ich liebe dieses bild; die strasse weiter rauf fuerht dann irgendwann zur bushalte/ noch mal die strasse, die zum bus fuehrt/ einfach genial, ich habe natuerlich den lampen mast nicht gesehen als ich das bild gemacht habe; sind aber die waitakere ranges kurz nach sonnenaufgang/ gruene ranges/ more ranges/ eines der bonsen haeuser in nikas strasse/ und noch eins/ und noch eins, das ist eh das geilste von allen/ das ist auch nicht schlecht/ irgendwo auf dem weg nach titirangi village/ ein weg ins gruene/ das sieht schon ein wenig aus wie im urwald/ im hintergrund sieht man die city, schon unglaublich, wie riesig das ist/ noch ein ausblick auf den urwald/ ein steinalter baum mit nem stormkasten als begleiter/ gruen/ gruen und strasse/ even more green/ die coole und stylische verkehrsinsel/ gruen am strassen rand/ ja irgendwie auch gruen (ich glaube dieses wort werde ich noch oefter schreiben muessen)/ hidden house/ entlang der strasse in titirangi village/ noch mehr gruen am strassen rand/ in so ner lustig kleinen baeckerei/ ein kleines hexen haeuschen/ im rainforest/das blaetterdach/ ausblick auf das meer/ ne ganze menge gruene regenwald bilder/ wieder auf ner strasse/ titirangi beach/ bach am beach (ich habe jetzt n paar ausgelassen, weil das einfach immer das gleich ist)/ schild vom german cakeshop

so das muss fuer heute mal reichen, es ist naemlich spaet und ich muss eben doch noch mathe machen... weiter saetzt werden folgen, verlasst euch drauf!
18.9.06 11:00


gb funktioniert schon wieder nicht

also einfach wieder hier!

tja fruki das treffen ist aber schon gelaufen!
oh es war so schoen. ich kann das ueberhaupt nicht beschreiben im mom.
ich sass ihm so fast direkt gegenueber und oh mein gott hat er ein suesses laecheln!!! das ist mir vorher noch gar nicht aufgefallen!
aber gut mal zum allgemeinen: das essen war der hammer. es war super lecker und auch noch preiswert: $20 (das sind 10 euro; hallo!?!?!?) fuer suppe und ne menge hauptgericht. wow ich bin so voll gefressen, ich brauche fuer die naechsten zwei oder drei tage nichts mehr essen! boa das war so geil. nici und ich wollen irgendwann nochmal hin!!! so geil...
aber gut kommen wir zu adam...
er ist richtig cool und verdammt suess. muss ich ihn wircklich beschreiben, wie er aussieht??? er hat ein bisschen roetliche etwas laengere haare, aber nicht wirklich lang, nur nicht richtig kurz. ausserdem hat er grau blaue augen, ein paar sommersprossen, die man aber kaum sieht und ein ungeheuer knuffiges laecheln. sein b-day ist am 25.1 und dann wird er 18!!! naechstes jahr, vor seinem gebu (der is schon doof, der ist am seinem 18 nicht mal daheim!!!) geht er nach chile um spanisch zu lernen. so der hammer, finde ich!
oh gott ich komme aus dem schwaermen gar nicht mehr raus. er ist einfach wirklich super suess und nett und ach ich weiss auch nicht...
als nici und ich dann an der bushalte sassen und auf unseren bus gewartet haben musste ich als grinsen und ich hatte so scheiss bauchkribeln!
mann ich will das doch gar nicht, im augenblick. hallo??? fuer drei monate, wer bin ich denn??? ABER- da ist dieses "knuffige" laecheln wie nici es genannt hat.
nein, caro! einfach nicht drueber nachdenken! ich habe ja nicht mal seine handy nummer. was solls, jetzt sind erst mal ferien und ich fliege morgen nach christchurch (yeahy) und da habe ich ja hoffentlich ein wenig ablenkung und vergesse das einfach.
ich werde mich in den naechsten zwei wochen also nicht melden, es sei denn ich finde irgendwo einen internet zugang. berichte folgen dann spaeter...
hab euch lieb, vermiss euch... bye caro
ps. "is your chest alright?" <------ vor dem spanisch dinner.. das erste was er zu mir sagt nach "hi" lol =)
pps. oeh mein wort ist heute reite
21.9.06 11:35





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung