Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

http://myblog.de/kiwicaro

Gratis bloggen bei
myblog.de





please pack your knives and leave!

samstag morgen kurz nach 9 am; caro begibt sich aus dem bett in die dusche und kommt zurueck und findet eine sms auf ihrem ultra stylischen neuen handy; caro weiss natuerlich sofort von wen die sms ist, da sie gestern abend das brilliante gespraech mit lini einfach abbrechen musste, da sie eingeschlafen war, als sie auf den naechsten txt wartete.
wie erwartet war es lini die sich da so frueh am morgen schon wieder gemeldet hatte und sie wollte caro mitteilen, dass das einkaufen vorgezogen werde wuerde, wegen zeitproblemen.
caro aber keine lust sich zu beeilen, also gesagt, dass sie erst den naechsten bus nehmen kann, das um halb zwoelf faehrt ( sie hatte wirklich keine lust sich zu beeilen!!!). naja und dann halt noch gechillt gefruehstueckt und zeitung gelesen, man muss schliesslich alle vier seiten vorberichte ueber das all blacks spiel am naechsten morgen gegen frankreich gelesen haben (um zu verstehen was ab geht)!

mit einer riesen sporttasche, vollgestopft mit schlafsack und fan klamotten ging es dann am zum bus nach new lynn...
denn unser plan fuer diese wochenende sah vor, dass wir fuer linis family kochen und dann da pennen und dann am naechsten morgen das footy match auf sky tv schauen.

nika in der buecherei abgeholt, eine ein wenig genervt lini getroffen und dann ab zum einkaufen. hat uns ungefaehr 1 1/2 stunden gekostet die ganzen zutaten fuer das "typisch deutsche" essen zusammen zu bekommen.
wir wollten gefuellte kartoffeln, gefuellte paprika und gemuese spiesse machen, pasta salat und rote gruetze.
leider alles nicht so ganz einfach mit dem einkaufen am anderen ende der welt, wenn man fuer deutsches essen doch relative spezielle sachem braucht!
mussten dann einige kompromisse machen, zum beispiel hatten wir keine grossen zucchini zum fuellen (wie wir es eigentlich erst geplant hatten) sondern nur so kleine, hatten natuerlich auch keinen zwieback und die richtigen beeren fuer rote gruetze auch nicht.
im endeeffekt haben wir es dann aber doch geschafft so ziemlich aehnliche sachen zu finden, die man auch verwende konnte.
hat lini ganze $100 gekostet aber wir haben einen teil mit bezahlt davon....

mit riesen einkaufstueten durch lynn mall gelaufen und erst mal mittag gegessen. dabei lini verarscht und erfolgreich geheim gehalten bis zum naechsten mittag! lol

dann linis haus aufgesucht und uns sofort ans werk gemacht. gemuese waschen und putzen und beeren auftauen lassen (in der sonne natuerlich obwohl ich auch die mikrowelle haette benutzen koennen... mmh ja ich bin eben kreativ ) dann nudeln und kartoffeln kochen und salat fertig machen mit tomaten und pesto, bei seite stellen. kartoffeln abkuehlen lassen und in der zwischenzeit schon mal die gemuese spiesse und die paprika vorbereiten.
12.11.06 22:01
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung