Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

http://myblog.de/kiwicaro

Gratis bloggen bei
myblog.de





please pack your knives and leave II

kartoffeln aushoelen und kartoffel-inneres in pampe geben, die nachher wieder in kartoffeln und paprika kommt.

rote gruetze und salat waren mein spezial gebiet ich weiss auch nicht warum, aber lini und nika waren irgendwie so sehr mit dem hauptgericht beschaeftigt, dass ich mir gedacht habe ich mache vorspeise und nachtisch.

nach unendlich langer zeit und auch ein paar missgeschicken, so wie sich das gehoert!, waren wir dann doch endlich soweit das dinner zu servieren und nika hatte sogar noch eine menu karte gemalt und wir versuchten auch der family beizubringen, wie man auf deutsch bestellt, daraus wurde aber nichts, weil das essen einfach zu lecker gerochen hat.
der salat und die spiesse kamen richtig gut an und auch die gruetze war super lecker, was ich nicht gedacht haette, weil ich es ja zu bereitet hatte....
leider hatten wir uns total verschaetzt mit der menge und hatten so viel ueber... das war ein wenig unschoen, aber dafuer, dass es so ziemlich das erst mal kochen zu dritt fuer uns war, war es richtig gut.
hat uns ja auch bloss fuenf stunden gekostet, aber wir waren alle sehr stolz auf uns.
diese woche (vielleicht) koche ich dann mit nika fuer meine familie und dann vielleicht auch noch mal fuer ihre. und moeglicher weise nehmen wir die einladung von linis family an und kommen da noch mal vorbei zum kochen, weil es wirklich jede menge spass gemacht hat!!! lol
13.11.06 02:03
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung